Startseite
  Über...
  Archiv
  Buchmesse 06
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   kritisch-unbestechlich
   Des Meisters Blog
   Online Buchhandlung mit Sonderangeboten
   R. Kristufs Seite
   Empfehlenswerte Tierschutzseite

http://myblog.de/bookworm

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schildbürgerstreich

Was ist Wien doch für eine moderne und aufgeschlossene Stadt! Und da um unser Geld ja nichts zu schade ist, gibts gleich ein Kasperltheater um politisch korrekte Hinweisschilder. Die liebe Frau Stadträtin präsentiert geschlechtsneutrale bzw. beidgeschlechtliche Hinweisschilder, um bei der Absage des Ganzen durch EU Richtlinien zu behaupten, dass das Aufhängen der Fluchtwegschilder eh nie geplant war. Hauptsache wir lassen sie einmal drucken und zahlen dafür. Naja. Ganz nett der Bericht in "Wien heute", wo mich eigentlich nur stutzig macht, warum Männer in die eine Richtung, Frauen aber die andere flüchten sollen.


4.1.07 06:27


Bildung

Ein Lob der Kolpingfamilie für Ihren Einsatz im Bereich der Erwachsenenbildung.

Allerdings können sich die "Kolpinger" in München glücklich schätzen, dass man am Telefon nur spricht und nicht schreiben muß.


 

11.1.07 20:17


Glücksspiel

Gerade einen interessanten Beitrag im Fernsehen über Glücksspieler und ihren Kampf gegen einen österreichischen privaten "de facto" Monopolisten gesehen. Diesem werden Manipulationen vorgeworfen und die Spieler wollen ihre Verluste der letzten Jahre zurückbekommen.

Da bin ich doch irgendwie gespalten. Einerseits ist es natürlich eine Sauerei, wenn die Vorwürfe stimmen. Aber auf der anderen Seite gibt es Gottseidank so etwas wie eine Selbstverantwortlichkeit und wir sind glücklicherweise (noch) nicht so weit wie in den USA, wo man für eigene Dummheit oft versucht, jemand anderen verantwortlich zu machen. Mit der gleichen Rechtfertigung beginnen dann die Raucher die Tabakfirmen, die Alkoholiker die Getränkehersteller, etc. auf Rückzahlung ihrer "unnötigen" Ausgaben zu klagen.  

16.1.07 23:18


Was gibt es Neues?

Ist der Titel einer Sendung im ORF nach dem Vorbild von "Genial daneben" in SAT1. Auf der Homepage reisst es einen aber etwas. Gehen wir einmal gnädigerweise von einem Tippfehler aus.

 


19.1.07 22:49


Studiengebühren - jetzt wirds skurril

Also, Freunde der Blasmusik!

Machts euch nicht ganz lächerlich. Oder ist das eh nur ein Faschingsscherz?

Siehe hier .

21.1.07 18:30





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung